ORAJET® 3551

ORAJET® 3551

  • Polymere Digitaldruckfolie für hochwertige Fahrzeug- und Verkehrsmittelwerbung
  • Ausgezeichnete Bedruckbarkeit mit hoher Farbbrillanz
  • Brandschutzzertifizierung gemäß DIN EN 13501-1
  • ABG nach StVZO
  • Für langfristige Anwendungen, 7 Jahre  (unbedruckt)



1. Farbe auswählen

2. Rollenbreite auswählen

3. MENGE auswählen

MENGE

Gesamtpreis:  €2,66 € *
Rolle(n) á...
Um Preise zu sehen, bitte einloggen.
  • 3551-000-1050

Spezifikation

Untergrund: Acrylglas, Glas, Metall, Sicken und gewölbte Untergründe
Foliendicke: 70 µ
Druckverfahren: Latex, Solvent, UV-Druck
Klebstoff: Solvent-Polyacrylat, permanent haftend, grau, transparent
Bedruckbarkeit: bedruckbar
Oberfläche: glänzend, matt
Transparenz: opak, transparent
Besonderheiten: selbstklebend
Aufbau: ABG, erfüllt DIN EN 13051-1
Verarbeitung: Nassverklebung, Trockenverklebung
Anwendung: Außenbereich, Fahrzeug, Innenbereich, Messebau, Schaufenster, Schilder
Material: polymere PVC-Folie

Beschreibung

Die ORAJET® 3551 von Orafol wurde speziell für den großformatigen Digitaldruck entwickelt. Die hochweiße Oberfläche eignet sich hervorragend für die Bedruckung mit Solvent-, UV- und Latextinten. Die polymere PVC-Folie ist in weiß oder transparent, jeweils in glänzend oder matt erhältlich und eignet sich für die Herstellung langfristiger Werbemaßnahmen im Außenbereich, wie z.B. Teilverklebungen auf Fahrzeugen. Im Verbund mit dem Laminat ORAGUARD® 215 verfügt die ORAJET® 3551 über eine Allgemeine Bauartgenehmigung (ABG) nach §22a StVZO (~~~D5518). Das Brandschutzzertifkat nach DIN EN 13501-1 ermöglicht auch den problemlosen Einsatz im Innenbereich.


Laminatempfehlung: Oraguard 215, Oraguard 293, Oraguard 293F, Oraguard 297GF, Oraguard 290, Oraguard 290F



Zuletzt angesehen